Die Ersatzteillager werden größer und größer.
Im Automotiv Business wird mit 6% aller freigegebenen Ersatzteile 90 % des Teileertrages erzielt.

Ziel unserer Beratung ist:

  • Reduzierung des Teilevolumens, z. B. -Neu ersetzt Alt- mit Zusatzarbeit.
  • Variantenvielfalt wird am Verbauort erzeugt
  •  Farbteile reduzieren
  • Ähnliche Farben zusammenfassen
  • Optimale Ersatzteilpreise, richtige Positionierung zum Wettbewerb und höchsten Profit

 Reduzierung des Lagervolumens = Steigerung der Wirtschaftlichkeit